Blog

Base Mile Blast

| 1 Kommentar

Es geht weiter!
Heute bekam ich eine Mail von Strava zum Ende von #rapha500. Von über 3000 Leuten, die sich dafür gemeldet hatten, haben knapp 1000 die Challenge erfolgreich beendet. Ich bin einer davon! :-)
Aber weil’s langweilig ohne Herausforderung wäre, wurde gleich die nächste Veranstaltung angekündigt:

Base Mile Blast

Diesmal ist der Zeitraum der restliche Januar, also 06.-31. Januar 2012. Die Aufgabe ist auch wieder einfach: Soviel fahren, wie es nur geht.
Das ist für mich zwar keine ganz so tolle Motivation wie die 500 km, aber ich werde dennoch mal schauen, was ich da so schaffe. :-) Wenn der Winter jetzt nicht heftig zuschlägt und ich die fehlenden Feiertage rausrechne, dann komme ich in der Zeit vielleicht auf 700-1000 km.
Äh, habe ich gerade geschrieben, dass ich im Januar 700-1000km Fahrrad fahren will?! Verrückt …

Logo Ride Base Mile Blast

UPDATE: Jetzt ist die Seite zum Base Mile Blast online und als kleine Überraschung fanden sich ZWEI Challenges. Einmal geht’s ums Rad fahren, einmal ums Laufen.

Flattr this!

Ein Kommentar

  1. Ich hätte die Mail weiterlesen sollen. Nachdem von der Verlosung des Trek Madone geschrieben wurde klickte ich sie weg. Hätte früher mit den Rapha-Kilometern anfangen sollen ;)

    Mal sehen, wie viele bei mir drin ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Protected by WP Anti Spam

Translate »